(1)Bei Altölen handelt es sich um Öle, die als Abfall anfallen und die ganz oder teilweise aus Mineralöl, synthetischem oder biogenem Öl bestehen. Altöl gehört nicht in die Kanalisation, darf nicht mit anderen Abfällen vermischt oder sonst umweltschädlich entsorgt werden. Sie können Altöl in Ihrer kommunalen Altöl-Annahmestelle abgeben oder bis zur Menge der bei uns gekauften Öle auch bei uns an unserem Verkaufsort während unserer Öffnungszeiten kostenlos abgeben bzw. uns auf Ihre Kosten in einer für den Gefahrgut-Transport zugelassenen Verpackung zuschicken.

 

Unsere Anschrift:

Wewer & Wewer GbR
www.teileBOX24.de.de
Juri Wewer & Viktor Wewer
Industriestr. 63
01129 Dresden
Deutschland

 

(2) Wir unterstützen den Kunden bei allen Fragen zur umweltgerechten Entsorgung des Altöls und nennen gerne Entsorgungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe.

Zurück

Newsletter-Anmeldung:

Parse Time: 0.051s